frauensprache.com 

clear.gif (42 Byte)

clear.gif (42 Byte)

 

Home
Aktuell
Beiträge, Artikel
Literatur
Links
Kontakt
 

Loading

Einführung
Praktische Anwendung
Geschlecht zählt
Mediensprache

Strategien
Die Humorlüge
Neue Studien

Download
Leitfaden für geschlechtergerechtes Formulieren 




clear.gif (42 Byte)


Chinesische Frauensprache stirbt aus


Eine Geheimsprache, die seit Jahrhunderten von Frauen in einer Region im Süden Chinas verwendet wurde, scheint auszusterben. 

Die in Kanada lebende Regisseurin Yang Yue-qing, die im Oktober '99 auf dem Filmfestival in Vancouver einen Dokumentarfilm über diese Sprache vorstellte, sagte, dass nur noch zwei ältere Frauen Kenntnisse über die Schriftsprache mit dem Namen "Nu Shu" oder "Frauensprache" hätten.

Der Geheimcode diente der Verständigung unter den Frauen und verschwand offenbar zusammen mit zahlreichen anderen dörflichen Riten. Nach Informationen der Filmemacherin war die Sprache heimlich von den Frauen der Region Jianyong, Provinz Hunan, entwickelt worden, weil ihnen im Gegensatz zu den Männern verboten war, in die Schule zu gehen.

Der Code hat ermöglicht, das feudale Patriarchat in China zu kritisieren, so beispielsweise den Brauch, die Füße der Mädchen aus ästhetischen Gründen mit festen Bandagen klein zu halten.

"Wenige Chinesen wissen um die Existenz von Nu Shu. Die Männer sahen darin Hexerei. Die Kulturrevolution bekämpfte sie", sagte Yang Yue-qing.

[ Home | Aktuell | Artikel | Literatur | Kontakt | Links | Suchen ]


seit 1998 Frauensprache.com

Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.